Sie sind hier: Startseite » FAQ

FAQ

Wie kann ich mir eine Dildoparty mit Stripper vorstellen?
Eine Dildoparty können Sie sich wie eine Tupperparty vorstellen, nur dass es sich hierbei um Sexartikel handelt und zusätzlich ein Stripper auftritt.

Wie lange dauert eine Dildoparty mit einem Menstrip?
Es ist abhängig von der Teilnehmerzahl, doch aus der Praxis wissen wir, dass es im Normalfall zwei bis drei Stunden dauert + Stripshow die ca. 15 Minuten läuft.

Gibt es Voraussetzungen für eine Dildoparty mit Stripper?
Die Mindestteilnehmerzahl sollte 5 Personen nicht unterschreiten. Außerdem sollten Sie einen großen Raum, z.b. ein Wohnzimmer, mit einem großen Tisch bereitstellen, damit die Verkäuferin auch die Produkte vernünftig präsentieren kann. Sie müssen desweiteren für den Stripper telefonisch erreichbar sein. Der Striptänzer ruft anonym an, bevor er bei Ihnen ankommt. Der Stripper bringt seine eigene Musik mit zur Stripshow. Daher müssen Sie nur für eine laute Anlage sorgen, welche sowohl CD´s als auch USB abspielt. Zusätzlich braucht der Stripper noch einen Raum, um sich sein Kostüm anzuziehen. Außerdem müssen Sie einen Stuhl ohne Armlehne aber mit Rückenlehne bereit stellen.

Muss ich etwas bei der Dildoparty bestellen oder kaufen?
Nein, Sie sind nicht dazu verpflichtet irgendetwas bei der Veranstaltung zu kaufen.

Wie teuer ist eine Dildoparty mit Stripper?
Eine Dildoparty mit einem Stripper kostet 169,- ! Der angebenen Preis beinhaltet immer 100km ( 50 hin & 50 zurück ) inklusive, was darüber hinaus geht wird mit zzgl 20 Cent pro Kilometer gerechnet.

Wann würde der Männerstrip stattfinden?
Im Regelfall wird das ca. zur Hälfte der Dildoparty sein. Also nicht zu früh aber auch nicht zu spät. Wenn Sie möchten können wir auch versuchen den Stripper erst zum Ende der Veranstaltung auftreten zu lassen. Geben Sie uns einfach darüber Bescheid!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren